Liebscher & Bracht Berlin
Kompetenzzentrum für
Rückenschmerzen

Wir haben uns speziell der Behandlung von Schmerzen
des Rückens und der Hüfte verschrieben.

Dieser Ort wurde geschaffen, um Menschen mit Schmerzen des Rückens und der Hüfte in Berlin und Brandenburg mit Liebscher und Bracht besonders wirksam zu helfen

"Was widerfährt einem Menschen mit Rückenschmerzen für gewöhnlich? Wenn jemand heute Rückenschmerzen hat, dann wartet er nicht selten 6 bis 8 Wochen auf einen Termin beim Orthopäden. Nach einer hastig durchgeführten Untersuchung schickt man ihn zum MRT/CT. Es vergehen erneut mehrere Wochen und in den allermeisten Fällen wird auf den “Bildern” keine Ursache für die Schmerzen gefunden. Auch die verschriebene Physiotherapie bringt viel zu selten eine dauerhafte Besserung."(Quelle: Liebscher & Bracht)

Regionales Liebscher & Bracht-Kompetenzzentrum für Rückenschmerzen Berlin-Brandenburg

Wenn du Rückenschmerzen hast – egal, was genau es ist – wende dich am besten an einen Experten für Rückenschmerzen. Vielleicht musstest du ja bereits selbst erfahren, dass andere Wege oft nicht funktionieren.

Wenn du also akute oder chronische Schmerzen in Rücken bzw. Hüfte hast, die du einfach nicht los wirst – dann bist du hier in unserem regionalen Kompetenzzentrum genau richtig. Insbesondere dann, wenn dir bereits zu einer Operation geraten wurde, empfehlen wir dir, erst zu uns zu kommen. Möglicherweise können wir eine OP abwenden. Unsere Liebscher & Bracht – Therapeuten in Berlin sind Experten, welche sich auf die Diagnostizierung und die Therapie in den nachfolgenden Disziplinen spezialisiert haben.

Damit wenden sich Patienten am häufigsten an uns:

Was ist die Liebscher & Bracht – Therapie?

„Liebscher und Bracht“ ist eine Therapieform, die Schmerzen durch gezielte Muskelentspannung und Beweglichkeitstraining behandelt. In Berlin gibt es mehrere Therapeuten, die diese Methode anbieten. Unsere Therapeuten haben sich allerdings auf die Behandlung von Rückenschmerzen, Skoliose, Ischialgie, Hüftarthrose und weiteren Beschwerden des Rückens und der Hüfte spezialisiert und sind deshalb besonders erfahren und erfolgreich darin.

Die Therapie von Liebscher und Bracht Berlin basiert auf dem Schmerzmodell nach Liebscher und Bracht, sie ist eine innovative Methode zur Behandlung von Schmerzen. Diese Therapieform wurde von dem Schmerzspezialisten Roland Liebscher-Bracht entwickelt und hat sich in der Praxis bewährt.

Unsere Therapeuten in Berlin arbeiten individuell mit jedem Patienten zusammen, um die Ursachen der Schmerzen zu erkennen und gezielt behandeln zu können. Durch gezielte Muskelentspannung und Beweglichkeitstraining werden  Überspannungen gesenkt und die Beweglichkeit verbessert. So können die Schmerzen gelindert werden und die Lebensqualität des Patienten wird verbessert.

Unsere Therapeuten von Liebscher und Bracht Berlin arbeiten auch mit Orthopäden, Neurologen und anderen Fachärzten zusammen, um die bestmögliche Behandlung für ihre Patienten zu gewährleisten. Sie bieten auch Präventionskurse an, um Rückfälle zu vermeiden und eine dauerhafte Schmerzfreiheit zu erreichen.

Wenn du unter Rückenschmerzen, Skoliose, Ischialgie, Hüftarthrose oder anderen Beschwerden leidest, solltest du unsere Therapeuten von Liebscher und Bracht Berlin aufsuchen. In unserem Rückenzentrum bieten sie dir eine individuelle, erfolgreiche Behandlung, um deine Schmerzen zu lindern und deine Lebensqualität zu verbessern.

Liebscher & Bracht Rückenschmerzzentrum Berlin

Unser Experten-Team

Rocco Zühlke (Inhaber)

L&B Schmerztherapeut, Heilpraktiker, Krankenpfleger

Rocco Zühlke Liebscher und Bracht Berlin
Zertifiziert Liebscher Bracht

Bereits 2006 startete Roccos Laufbahn in der Medizin  – er kann so auf langjährige Erfahrungen mit Schmerzpatienten zurückblicken. Nach seiner Ausbildung und Zertifizierung zum Liebscher & Bracht – Therapeuten und Zulassung als staatl. gepr. Heilpraktiker eröffnete er 2019 die Liebscher & Bracht-Praxis in der Christinenstraße, in welcher die ganzheitliche Schmerzbehandlung im Mittelpunkt steht.

Peter Giese

L&B Schmerztherapeut, Heilpraktiker, Ernährungsberater

Portrait 3c 300x300
Zertifiziert Liebscher Bracht

Peter ist ein wahres Multitalent. Schon lange vor seiner Ausbildung zum L&B-Therapeuten durchlief er multiple schmerztherapeutische Zertifizierungen, unter anderem Akupunktur, Faszientherapie, Migränetherapie, Shiatsu – aber auch als Ernährungsberater und Fitnesstrainer. Peter lebte und arbeitete 7 Jahre lang in Tokyo – und absolvierte dort eine Imoto-Seitai Ausbildung (jap. manuelle Körpertherapie).

Liebscher und Bracht Berlin - Zentrum für Rückenschmerzen

Besonders häufige Erkrankungen und Schmerzzustände (Auswahl)

Hexenschuss

Hexenschuss

Als Hexenschuss (Lumbago) bezeichnet man einen plötzlich einschießenden starken Schmerz in der Lendenwirbelsäule, oft ausgelöst durch ein Aufrichten des Oberkörper beim Heben oder Tragen einer schweren Last. Dabei werden Rückenstrecker und Hüftbeuger meist blockiert – das Aufrichten ist kaum mehr möglich.

Lumboischialgie

lumboischialgie ischialgie rückenschmerzen

Als Lumboischialgie bezeichnen wir Rückenschmerzen mit Ursprung in der Lendenwirbelsäule, die in das Gesäß oder sogar in ein oder beide Beine ausstrahlen. Die Symptome einer Lumboischialgie ähneln einer Kombination aus Hexenschuss und Reizung oder Einklemmung des Ischiasnervs.

Hüftarthrose

Arthrose Hüftarthrose Hüftschmerzen

Die Arthrose der Hüftgelenke (Coxarthrose) bezeichnet eine degenerative, oft sehr schmerzhafte Erkrankung des Hüftgelenks, welche von einer Abnutzung der schützenden Knorpelschicht der Gelenks gekennzeichnet ist. Die Erkrankung kann zu einer Gelenkversteifung führen. Die Schulmedizin rät gelegentlich zur Operation und zu einem künstlichen Ersatz des betroffenen Gelenks.

ISG-Syndrom

isg syndrom rückenschmerzen

Das Iliosakralgelenk (ISG) befindet sich innerhalb des Beckens. Wenn es in seiner Beweglichkeit eingeschränkt wird oder blockiert, entstehen die typischen Schmerzen. Es fühlt sich an wie ein einseitiger Schmerz am unteren Rücken. Häufig betroffen sind Sportler:innen oder Schwangere. Bekannt auch unter „ISG-Blockade“ oder „Kreuzbein-Darmbein-Syndrom“.

Bandscheibenvorfall

lumbago hexenschuss rückenschmerzen

Unter einem Bandscheibenvorfall (Discusprolaps) verstehen wir den Durchbruch des Gallertkerns einer Bandscheibe durch den sie umgebenen Faserring. Normalerweise fixiert der Faserring den Gallertkern in seiner Position. Im Laufe des Lebens wird der Faserring jedoch poröser, seine Elastizität sinkt. Wenn er ihn aber durchbricht, kommt es zum Bandscheibenvorfall.

Skoliose

Skoliose

Als Skoliose bezeichnen wir die angeborene oder erworbene seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule. Es kommt zu einer Verdrehung oder Verformung der Wirbelkörper. Wissenschaftler vermuten nervliche, hormonelle oder muskuläre Störungen sowie eine erbliche Veranlagung. Weitere Zeichen sind unterschiedliche hohe Schultern oder ein Beckenschiefstand.

Dorsalgie

dorsalgie

Die Dorsalgie wird auch als BWS-Syndrom bezeichnet. Es handelt sich dabei um uncharakteristische Schmerzen in Brustkorb, Schultern, Hals oder Armen aufgrund von Veränderungen oder Fehlhaltungen an der Wirbelsäule. Auslöser solcher Blockaden der Brustwirbelsäule können langes Sitzen, plötzliche Drehbewegungen, Kälte oder langanhaltender, starker Husten sein. 

Rückenschmerzen

lumbago hexenschuss rückenschmerzen

Unspezifische Rückenschmerzen sind heute die häufigste Diagnose, wenn sich Patienten mit Rückenschmerzen an ihren Arzt wenden. Das bedeutet, es lassen sich durch die Untersuchung für den Arzt keine bestimmten Ursachen feststellen. Rückenschmerzen sind Volkskrankheit Nr. 1 – und auch sozioökonomisch eine große Last. Wir können mit der L&B-Therapie meist helfen!

Stimmen unserer Patient:innen im Liebscher & Bracht Rückenzentrum Berlin

5/5

Sarah-Sophie Schulze

„Ich bin sehr dankbar für meine Behandlungen. Vor meinen Behandlungen hatte ich lange Zeit sehr starke Schmerzen. Schon nach der 1. Behandlung wurde es besser. Nach dem 3. Mal waren die Schmerzen komplett weg. Nun habe ich noch ab und an ein wenig Schmerzen, wenn ich Stress habe oder mich zu wenig bewege. Dann mache ich meine Übungen, die mir empfohlen wurden und die Schmerzen verschwinden wieder. Die Übungen wurden super erklärt und es gab jedes Mal Ausdrucke, um die Übungen Zuhause zu machen. Ich bin wirklich sehr begeistert und hätte schon viel früher zu euch kommen sollen. Weiter so :)“

5/5

Martin Wamsler

„Ich habe seit Jahren mit meiner LWS Probleme und hatte wieder einen extremen Rückfall, so dass ich mich kaum bewegen konnte. In der Vergangenheit habe ich viele Physiotherapeuten besucht, jedoch hat es immer sehr lange gedauert bis ich wieder schmerzfrei war und ich war mir nicht so richtig sicher ob es aufgrund der Behandlung oder der vergangenen Zeit besser wurde. Als ich mit starke Schmerzen vor Roccos Praxis stand hat er mich kurzfristig behandelt und ich konnte es nicht fassen, dass ich schon nach einer Behandlung wieder mobil war und nur noch leichte Schmerzen verspürte. Ich habe noch zwei weitere Sitzungen bei Rocco gebucht und ein tolles Übungsprogramm an die Hand bekommen um eine dauerhafte Verbesserung zu erzielen und möglichst keinen Rückfall mehr zu bekommen. Nicht nur das Konzept ist super und funktioniert sondern Rocco als Person ist einfach klasse. 5 Sterne!“

5/5

Gabriele Bathe

„Hallo, ich war bei Peter Giese, ebenfalls Therapeut in der Praxis Rocco Zühlke. Ich kannte Liebscher&Bracht schon, googelte und hatte mir gezielt diese Praxis ausgesucht. Ich wurde nicht enttäuscht: Mit Peter zu arbeiten war sehr effektiv. Zudem ging er auf alle meine Fragen und Wünsche ein. – 3 Sitzungen insgesamt. Akupressur + spezielle Dehn-Übungen für meinen Problembereich. Training in der Praxis sehr genau. – Begleitung durch Rocco mit Email-Botschaften und Audios. – Zeitnahe Rechnungen, kein ewiges Warten. – Ansprechende Einrichtung und angenehme Atmosphäre – Aus all diesen Gründen kann ich die Praxis rundherum empfehlen und kann verstehen, wenn Leute 100 km auf sich nehmen. – UND: Ich fand immer einen Parkplatz!“
 
 

Übungen für zu Hause

Die gute Nachricht lautet: Du kannst oft selbst etwas tun. Mit regelmäßigen Dehnungsübungen lassen sich leichtere Schmerzen recht gut selbst behandeln. Du wirst beweglicher und die Schmerzen gehen meist zurück. Versuche es einfach.

Rocco hat dir in seinem Ratgeber 6 Übungen gegen die häufigsten Schmerzen zusammengestellt. Lade dir den kostenlosen Ratgeber gegen die häufigsten Schmerzen gleich herunter!

 

Unsere 6 erfolgreichsten Übungen gegen die häufigsten Schmerzen

Mockup6ubungen 3.jpg

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir den Ratgeber herunterzuladen:

Liebscher und Bracht Kompetenzzentrum in Berlin – Praxisräume

Unsere moderne Praxis in Berlin-Mitte verfügt über 3 Behandlungsräume.

In der kalten Jahreszeit steht eine Fußbodenheizung zur Verfügung.

Liebscher & Bracht – Rückenschmerzzentrum Berlin

Fragen und Antworten (Q&A)

Mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht lassen sich alle Schmerzzustände am Bewegungsapparat (d.h. Gelenke / Muskeln / Faszien) behandeln. Die erste Behandlung ist bereits wegweisend – 90% unserer Patienten spüren hier bereits eine deutliche Schmerzreduktion. Du musst dazu nicht warten, bis du die gesamte Therapiefolge absolviert hast. Das ist wichtig für die Motivation und die Compliance.

Wenn du noch nie von der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht gehört hast, dann sieh dir am besten dieses kurze Video an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Therapieeinheit besteht aus mehreren Komponenten. Nach der Aufnahme deiner Krankenvorgeschichte (Anamnese) wird dein Therapeut durch gezielten Druck auf bestimmte Rezeptoren am Knochen (Osteopressur) dein Schmerzempfinden absenken. Das geht verblüffend einfach. Die nächsten Schritte sind eine Serie von Faszienrollmassagen und Engpassdehnungen, welche dein Therapeut speziell mit dir einstudiert – denn beides sollst du als Hausaufgabe üben und festigen.

In den 2-3 kommenden Therapieienheiten werden Rollmassagen und Engpassdehnungen immer wieder modifiziert, so dass du maximal darauf ansprichst.

Nach der Erstbehandlung und etwa 2-3 Folgeterminen solltest du uns nicht mehr brauchen – wir möchten, dass du möglichstschnell unabhängig von uns wirst.

Über 90% unserer Patienten berichten von einer deutliche Verbesserung bereits in der ersten Therapieeinheit.

Ja, das ist möglich. Bitte buche dir dann die Terminart „Anderer Schmerzbereich“ in der Online-Terminbuchung

Die Liebscher & Bracht – Schmerztherapie ist ein komplementärmedizinisches Verfahren und wird von den gesetzlichen Kassen leider weder übernommen noch bezuschusst. Private Kassen übernehmen unsere Heilbehandlung dagegen in der Regel ohne Einschränkungen.

Das bedeutet aber nicht, dass wir gesetzlich Versicherte nicht behandeln! Rund 75% unserer Patienten sind gesetzlich versichert und kommen als Selbstzahler zu uns. Die Kosten findest du hier.

Liebscher und Bracht Zentrum für Rückenschmerzen

5/5

Zuzana Hessler

„Die Behandlung bei Rocco ist höchst professionell, kompetent, freundlich und findet in einem sehr schönen, angenehmen und geeigneten Umfeld statt. Es gibt sogar Fußbodenheizung, sodass man auch im Winter die Übungen auf der Matte auf angenehme Weise ausführen kann. Rocco hat mir die Ursachen meiner Schmerzzustände (Knie) sowie die Übungen/Dehnungen/Rollenmassagen extrem detailliert erklärt und mir dann mit sehr viel Geduld alle Übungen ausführlich gezeigt und mich bei der Durchführung so angeleitet, dass ich nichts mehr falsch machen konnte. Die Therapiestunden waren individuell auf mich zugeschnitten, und ich konnte alle meine Fragen stellen. Rocco legt sehr viel Wert darauf, dass ich alles verstehe und in der Lage bin, zu Hause alles richtig auszuführen, denn er möchte, dass seine „Patienten“ wieder schmerzfrei werden. Ich fühle mich bei Rocco sehr gut aufgehoben und werde wiederkommen, um weitere Übungen zu lernen (Rücken). Vielen Dank! :)“

5/5

Pascal Jahn

„Seit Jahren habe ich versucht, meinen Beckenschiefstand mit Dehnen und mithilfe von YouTube-Videos zu beheben, aber konnte es alleine nie wirklich schaffen. Nur drei Therapie-Einheiten bei Rocco haben ausgereicht, um meinen Beckenschiefstand in den Griff zu bekommen. In den individuell auf den Patienten zugeschnittenen Therapiestunden lernt man, sich effektiv selbst zu helfen. Es herrscht eine angenehme Atmosphäre und die körperlichen Zusammenhänge werden immer gut erklärt. Rocco legt großen Wert auf eine saubere Übungsausführung, zeigt wo es ziehen muss und ist sehr geduldig, wenn es mal etwas dauert bis man die korrekte Dehnung spürt. Insgesamt kann ich die Schmerztherapie bei Rocco nur weiterempfehlen. Man merkt, dass er seinen Beruf aus Leidenschaft macht!“

5/5

Regina

„Ich (Regina 71 Jahre) hatte als „Schmerzpatientin“ beinahe die Hoffnung verloren,künftig ohne tägliche Schmerzen zu sein…. Sehr angenehm überrascht haben mich die Videos von Liebscher &Bracht, die ich bei der Recherchen nach Hilfe fand. Sie regten mich an,eine entsprechende Schmerzpraxis aufzusuchen,denn die zusätzlichen,individuellen Anleitungen vor Ort sind meiner Meinung nach unersätzlich und noch wirkungsvoller für die Hilfesuchenden. Sehr geduldig,freundlich und sachkundig erlebte ich dabei den Therapeuten Herrn Zühlke. In einer sehr angenehmen Atmosphäre arbeitet er behutsam und respektvoll,aber zielstrebig und auf Augenhöhe mit Patienten,um die Schmerzen zu vermindern bzw. das Abklingen des Leidens zu errreichen. Danke für diese Bemühungen.! Seine Anleitungen und die Wissensvermittlung haben dazu beigetragen, dass es mir bedeutend besser geht. Ich hoffe, dass eure Praxis noch vielen Menschen helfen kann,wieder schmerzfrei zu leben.“

Du bist, was du isst

Wusstest du schon, dass du mit deiner Ernährung ganz entscheidend Einfluss auf viele Schmerzzustände nehmen kannst? Es gibt Lebensmittel, die  besonders gesund sind – und obendrein noch schmerzlindernd wirken.

Rocco möchte dir mit seinem neuen Kochbuch Anregungen geben, wie du dir gesunde und schmerzlindernde Kost selbst appetitlich zubereiten kannst. Lade dir das kostenlose Kochbuch gleich herunter!

Roccos  Schmerzfrei-Kochbuch

Gesunde und schmerzlindernde Lebensmittel – lecker zubereitet

MockupKochbuch 1

Gib deine E-Mail-Adresse im Formular an, um dir das Kochbuch herunterzuladen:

Du möchtest deine Schmerzen lieber schnell und effektiv loswerden?

Du hast bis hier gelesen – wow! Dann scheint es dir ernst zu sein: Du möchtest deine Schmerzen möglichst schnell und effektiv loswerden!

Der beste Weg dahin ist eine professionelle Schmerzbehandlung durch einen unserer Therapeuten. Sie sind geschult und sehr erfahren in der Schmerztherapie. Das geht wesentlich schneller und wirksamer, als es selbst zu versuchen. Zögere nicht – sonst sitzt du demnächst wieder am PC oder Smartphone und suchst nach einer Schmerzbehandlung. Darum buche dir am besten jetzt gleich deinen ersten Terrmin in unserem Schmerzzentrum.

Wir freuen uns auf dich.

Werbung

Unser Liebscher & Bracht Rückenretter wurde entwickelt, damit du dir selbst helfen kannst, wenn du Rückenschmerzen hast. Er besteht aus mehreren runden Scheiben aus geschäumten Kunststoff, die wie Lego-Steine griffig ineinander abschließen – damit die Scheiben nicht voneinander rutschen können, während du übst. Die oberste Scheibe ist konvex gearbeitet und verfügt über eine Nut, welche die Wirbelsäule beim Üben aufnehmen soll. Stelle durch Stapeln beliebiger Scheiben die Höhe ein – und lege dich dann vorsichtig rücklings drauf. Die Übung führt zu multiplen Dehnungen der Bauchmuskulatur – vor allem des Hüftbeugers, welcher fast immer an Rückenschmerzen beteiligt ist.

Tipp: Sieh im Shop unbedingt nach Vorteilspaketen – das spart viel Geld. Jetzt stöbern… 🙂

Nachgefragt

Was ist das Liebscher & Bracht Rückenzentrum Berlin?

Das Liebscher & Bracht Rückenzentrum Berlin ist eine Einrichtung, die sich auf die Behandlung von Rückenschmerzen spezialisiert hat. Die Experten im Rückenzentrum Berlin verfügen über lange Erfahrung und fundiertes Wissen, um dir eine effektive und individuelle Therapie anzubieten. Ziel ist, dich endlich von deinen Schmerzen zu befreien und deine Rückengesundheit verbessern.

Was ist die Therapie-Methode von Liebscher & Bracht in Berlin?

Die Therapie-Methode von Liebscher & Bracht ist eine effektive und schmerzlindernde Methode, die auf den Schmerzursachen basiert. Die Therapeuten im Rückenzentrum Berlin arbeiten mit dir zusammen, um deine individuellen Schmerzen zu erfassen und eine passende Therapie zusammenzustellen. Durch regelmäßige Dehnübungen kannst du schmerzfrei und gesund leben.

Wie wird Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht in Berlin durchgeführt?

Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht in Berlin besteht aus einer Kombination aus manuellen Techniken, gezieltem Dehnen und speziellen Übungen. Hier ist ein Überblick darüber, wie die Therapie durchgeführt wird:

  1. Anamnese: Bevor die Behandlung beginnt, wird der behandelnde Therapeut dich nach deiner Krankengeschichte und deinen aktuellen Beschwerden fragen.

  2. Befundung: Anschließend wird der Therapeut eine gründliche körperliche Untersuchung durchführen, um die Ursachen deiner Rückenschmerzen zu ermitteln.

  3. Behandlung: Basierend auf dem Befund wird der Therapeut eine individuell abgestimmte Therapie entwickeln, die manuelle Techniken, gezieltes Dehnen und spezielle Übungen enthalten kann.

  4. Übungsprogramm: Du wirst ein Übungsprogramm erhalten, das du zu Hause durchführen kannst, um deine Rückenschmerzen zu lindern und zu verhindern, dass sie erneut auftreten.

  5. Nachbehandlung: Nach der Therapie wird der behandelnde Therapeut dich überwachen und sicherstellen, dass du die bestmögliche Heilung erfährst.

Insgesamt dauert die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht in Berlin in der Regel mehrere Sitzungen, abhängig von der Schwere deiner Rückenschmerzen und deiner individuellen Bedürfnisse.

Kann man auch ohne akute Rückenschmerzen das Liebscher & Bracht Rückenzentrum in Berlin aufsuchen?

Ja, auch wenn du momentan keine akuten Rückenschmerzen hast, kannst du das Liebscher & Bracht Rückenzentrum Berlin aufsuchen. Die Experten im Rückenzentrum Berlin bieten auch Vorbeugungs- und Aufbautraining an, um deine Rückengesundheit zu erhalten und zu verbessern.

Wie lange dauert es, bis man die ersten Erfolge der Liebscher & Bracht – Schmerztherapie spürt?

Die Dauer bis zu den ersten Erfolgen kann von Person zu Person unterschiedlich sein. In den meisten Fällen tritt unmittelbar eine Schmerzerleichterung ein. Die Experten im Liebscher & Bracht Rückenzentrum Berlin arbeiten eng mit dir zusammen, um sicherzustellen, dass du so schnell wie möglich spürbare Erfolge erzielst. Eine auf dich abgestimmte, passende Therapie sowie regelmäßige Dehnungsübungen sind entscheidend, um deine Rückengesundheit zu verbessern.

Kann man mit der Liebscher & Bracht – Therapie auch andere Schmerzen behandeln?

Ja, die effektive und schmerzlindernde Therapie-Methode von Liebscher & Bracht in Berlin kann nicht nur Rückenschmerzen behandeln, sondern auch andere Schmerzen lindern. Die Therapeuten behandeln auch Hüftschmerzen, Knieschmerzen, Schmerzen an Schultern und Nacken sowie den Extremitäten.

Wie hoch sind die Kosten für eine Therapie im Rückenzentrum bei Liebscher & Bracht Berlin?

Die Kosten für eine Therapie bei Liebscher & Bracht Berlin können je nach individuellem Bedarf und Dauer der Therapie variieren. Eine Kostenübersicht findest du hier: https://liebscher-bracht-rueckenzentrum-berlin.de/kosten/ Kontaktiere das Rückenzentrum Berlin, um eine genaue Kostenaufstellung zu erhalten und die passende Therapie für dich zu finden. Die Kosten werden von privaten Krankenversicherungen in der Regel übernommen.

Wie lange dauert es, einen Therapieplatz im Liebscher & Bracht Rückenzentrum Berlin zu bekommen?

In der Regel beträgt die Wartezeit auf einen Therapieplatz im Liebscher & Bracht Rückenzentrum Berlin nur wenige Tage. In Einzelfällen kann es aber auch bis zu 4 Wochen dauern. Daher empfehlen wir dir eine möglichst frühzeitige Terminbuchung. In einem akuten Notfall rufe uns bitte am besten an.

Wie bucht man einen Termin im Rückenzentrum bei Liebscher & Bracht in Berlin?

Am einfachsten buchst du deinen Therapieplatz selbst online: https://liebscher-bracht-rueckenzentrum-berlin.de/onlinebuchung/. Alternativ kannst du uns auch anrufen.

Wie viele Therapiestunden nach Liebscher & Bracht werden empfohlen?

Die Anzahl der empfohlenen Therapiestunden kann je nach individuellem Bedarf und Dauer der Schmerzen variieren. In den meisten Fällen folgen nach der Erstbehandlung noch 2-4 weitere Therapiestunden (Folgebehandlungen). Die Therapeuten im Rückenzentrum Berlin arbeiten eng mit dir zusammen, um die beste Therapie für dich zu finden und eine effektive Schmerzbehandlung sicherzustellen.

Kann die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht in Berlin auch zusammen mit anderen Therapiemethoden durchgeführt werden?

Benötigt man eine ärztliche Überweisung, um im Rückenzentrum bei Liebscher & Bracht in Berlin behandelt zu werden?

Nein, bei Liebscher & Bracht Berlin kannst du ohne Überweisung behandelt werden. Wir arbeiten aber auch mit deinem Arzt zusammen, um die beste Therapieoption für dich zu finden.

Welche Vorteile bietet die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht in Berlin?

Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht in Berlin bietet viele Vorteile für Menschen, die unter Rückenschmerzen oder anderen Schmerzen im Körper leiden. Hier sind einige der Vorteile, die du bei einer Therapie erwarten kannst:

  1. Schnelle Linderung von Schmerzen: Durch die speziellen Techniken und Übungen von Liebscher & Bracht kannst du schnell und nachhaltig von deinen Schmerzen befreit werden.

  2. Verbesserung der Beweglichkeit: Die Therapie hilft dir, deine Beweglichkeit zu verbessern und deine Muskeln und Gelenke zu stärken, was zu einer verbesserten Körperhaltung führt.

  3. Verhinderung von erneuten Schmerzen: Durch die Stärkung der Rückenmuskulatur und die Verbesserung der Körperhaltung kannst du erneuten Schmerzen vorbeugen.

  4. Ohne medikamentöse Behandlung: Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht ist eine nicht-medikamentöse Behandlung, die dich von deinen Schmerzen befreit, ohne dass du auf schmerzstillende Medikamente oder Operationen zurückgreifen musst.

  5. Individuelle Therapie: Die Therapie ist auf dich und deine Bedürfnisse abgestimmt und kann an deine spezifischen Schmerzen angepasst werden.

Mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht in Berlin kannst du endlich wieder schmerzfrei leben und dich voll und ganz auf deine Aktivitäten konzentrieren.

Welche Risiken und Nebenwirkungen hat die Behandlung im Rückenzentrum von Liebscher und Bracht in Berlin?

Die Behandlung im Rückenzentrum von Liebscher und Bracht in Berlin ist in der Regel sicher und gut verträglich, aber es kann einige Risiken und Nebenwirkungen geben, die man kennen sollte. Hier sind einige davon:

  1. Vorübergehende Schmerzen: Nach einer Behandlung kann es vorübergehend zu Schmerzen („Erstverschlimmerung“) kommen, aber diese sollten bald nachlassen.

  2. Unannehmlichkeiten während der Therapie: Die Übungen und Techniken, die bei der Therapie verwendet werden, können unangenehm sein, aber diese Empfindungen sind normal und sollten bald nachlassen.

  3. Kontraindikationen: In einigen Fällen ist die Therapie möglicherweise nicht geeignet, z.B. bei schweren Nervenverletzungen

Es ist wichtig, dass du alle Bedenken und Fragen, die du über die Behandlung hast, mit deinem Therapeuten besprichst, um sicherzustellen, dass die Therapie für dich sicher und geeignet ist.